Bigindicator

National Bank of Greece Cultural Foundation (MIET)

Venue  |  Exhibitions
20150707210706-
Untitled (from the "Shared Residence" series), 2014 Pencil On Paper 10,5x9,5cm © The artist
National Bank of Greece Cultural Foundation (MIET)
108 Vasilissis Olgas St Thessaloniki
Greece
Venue Type: Museum
DESCRIPTION

Gabe, Freundschaft, Tausch, Gastfreundschaft, Geben, Oikonomia, Pfand geben, Versöhnung und das Unmögliche sind einige der Themenfelder, die in der Ausstellung angesprochen werden. Akte des Gebens und des Nehmens oder ihr Verhältnis innerhalb von Tauschprozessen sind grundlegend für die Entwicklung heutiger Gesellschaften und ihrer Ökonomien und bedingen strukturell das menschliche Dasein.

Die Reziprozität als strukturierende Kraft der Gaben zeigt sich unter anderem in der Zeichenhaftigkeit des Geldes sowie im Phänomen des Opfers als Zeichen des Tausches mit den Göttern. Die Ausstellung reflektiert das Verhältnis zwischen Gabe, Zeitlichkeit und Raum und die Orte ihres Aufeinandertreffens. Konkrete Orte als Heterotopien, die politische Handlungen sind. Denn Kunst im emphatischen Sinne ist nicht nur ein Ausdruck der Gegenwart, sondern bildet und formt sie zugleich. Die künstlerischen Positionen in der Ausstellung „Agora & Gabe – Gespenster der Gastfreundschaft“ zeigen Umbrüche und Verknüpfungen zwischen Kunst und Politik.

„Oikonomia“ ist hier das Wort, das die Rolle des Scharniers im Leben mit und zwischen den Menschen spielt. „Agora“ fungiert nicht als Versammlungsort, sondern wird zum Ort des Dialogs, der künstlerischen Interventionen eine Plattform des Handelns und des Ausdrucks bietet.
Sophia Panteliadou

Konzept, künstlerische Leitung: Sophia Panteliadou
Kuratorinnen: Sophia Panteliadou, Daniela Hölzl

ArtSlant has shutdown. The website is currently running in a view-only mode to allow archiving of the content.

The website will be permanently closed shortly, so please retrieve any content you wish to save.