Bigindicator

DORTMUND KUNSTVEREIN

Venue  |  Exhibitions
20111111224518-media_2388
DORTMUND KUNSTVEREIN
Hansastr. 2-4
44137 Dortmund
Germany
Venue Type: Gallery


QUICK FACTS
Open hours
Mon - Fri 15.00 - 18.00 clock / Sat 11.00 - 16.00 clock
Phone
02 31 - 57 87 36
Fax
0231-574929
Gallery type
Contemporary
DESCRIPTION

Als Initiative kulturinteressierter Dortmunder Bürger im Jahr 1984 gegründet, bespielt der Dortmunder Kunstverein seit April 1999 Räume im 1912/1913 errichteten Löwenhof in der Hansastraße, der heutigen Volkshochschule. Er zählt aktuell rund 200 Mitglieder.

Der Dortmunder Kunstverein sieht seine Hauptaufgabe darin, in jährlich vier bis sechs Ausstellungen nationale und internationale künstlerische Positionen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Mit Präsentation aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Bildhauerei, Installation, neuen Medien, sowie medienübergreifenden Projekten etablierte sich der Dortmunder Kunstverein zu einer Plattform für Künstler und ist zu einem wichtigen Bindeglied im regionalen Kulturbetrieb geworden.

Mittlerweile hat der Kunstverein über 100 Künstlerinnen und Künstlern eine Präsentationsmöglichkeit geboten. Neben arrivierten und international bekannten Künstlern wie K. O. Götz, Ulrich Rückriem, Richard Serra, Joseph Beuys, Via Lewandowsky und Norbert Bisky sind es innovative Künstler der jungen Generation wie Thomas Köner, Martin Brand, Anke Eilergerhard, Tine Benz oder Tobias Zielony, deren Arbeiten präsentiert wurden. Der Dortmunder Kunstverein versteht sich als ein Experimentierfeld für neue künstlerische Konzepte und fungiert durch seine Vernetzung mit anderen deutschen Kulturinstitutionen, Kunstvereinen und seine Mitgliedschaft im ADKV als Ausgangspunkt für weitere Ausstellungsmöglichkeiten.

Neben dem Ausstellungsprogramm, das durch Vorträge, Diskussionen und Künstlergespräche bereichert wird, bietet der Dortmunder Kunstverein Atelierbesuche, sowie Exkursionen und Reisen für Kulturinteressierte an. Durch gemeinsame Veranstaltungen hat sich in den letzten Jahren ein lebendiger Kontakt zu Dortmunder Studenten und ihren Lehrenden entwickelt. Ergänzt wird das Vermittlungsprogramm des Dortmunder Kunstvereins durch Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die unter professioneller Leitung ganzjährig parallel zum Ausstellungsprogramm stattfinden.