Bigindicator

Berliner Kunstsalon

Venue  |  Exhibitions
20110827182545-00420110828
Berliner Kunstsalon
Uferhallen, Uferstr. 8
13357 Berlin
Germany
Venue Type: Alternative Space


QUICK FACTS
Phone
30 40.50.41.74
TAGS
contemporary, international
DESCRIPTION

Der BERLINER KUNSTSALON wurde, mit Verweis auf die gleichnamige Veranstaltung Paul Cassirers aus dem Jahr 1898, im Herbst des Jahres 2004 als erste teils avantgardistische, teils experimentelle Alternative zum damals noch existierenden ART FORUM BERLIN gegründet. Hier sollte es, fernab der in ihrem jeweiligen Segment festgefahrenen Galerieprofile, frische junge zeitgenössische Kunst zu entdecken geben.

Über dieses Profil entwickelteder BERLINER KUNSTSALON eine ’Sprungbrettfunktion’ wie keine der übrigen Berliner Kunstmessen, denn es gelang, junge, bis dato unbekannte Künstlerinnen und Künstler, weit in den professionellen Markt zu katapultieren.

Um den jeweiligen Präsentationen optimale Rahmenbedingungen zu gewährleisten, werden in Punkto Ausstellungsarchitektur eigene Maßstäbe gesetzt: Hierbei steht die Frage im Vordergrund, wie man in Auseinandersetzung mit dem vorhandenen Raum eine Situation schafft, die dem strukturell additiven Grundraster der herkömmlichen Messearchitekturen zugunsten der Kunstpräsentation widerspricht.

Es geht um die Begegnung zwischen frischen künstlerischen Postitionen, Künstlern, Kunstvermittlern und Kunstliebhabern.
Einen dieser Begegnung angemessenen Rahmen zu erarbeiten, dessen Ansprüche sich nicht aus dem bloßen Verkaufswunsch heraus legitimieren, sondern der Lust an einem für alle Seiten inspirierenden gemeinsamen Miteinander, ist der Anspruch des BERLINER KUNSTSALON.

ArtSlant has shutdown. The website is currently running in a view-only mode to allow archiving of the content.

The website will be permanently closed shortly, so please retrieve any content you wish to save.