Bigindicator

happy hour at the hypnotist

Event  |  Reviews  |  Comments
20131120001105-moki_400x512
© Courtesy of the artist & The Galerie Neurotitan
happy hour at the hypnotist
Curated by: Jim Avignon

Rosenthalerstr. 39
10178 Berlin
Germany
December 7th, 2013 - January 7th, 2014

QUICK FACTS
WEBSITE:  
http://www.neurotitan.de
NEIGHBORHOOD:  
mitte
EMAIL:  
shop@neurotitan.de
PHONE:  
+49.(0)30.308 725 76
OPEN HOURS:  
Mo - Sa: 12 - 20h, So: 14 - 19h

DESCRIPTION

Für die Ausstellung “ Happy hour at the hypnotist” hat Jim Avignon Künstler zusammengebracht, die in ihrem Werk besonders stilbildend eigene Welten geschaffen haben, dabei aber völlig unterschiedliche Wege gehen.

Während auf Mokis Gemälden beinahe körperlose Wesen in unglaublich detailverliebten Landschaften selbstvergessen herumsitzen, kommen die Characters von Gogoplata oder Wurstbande gleich aus dem Bild gesprungen.

Während Rabea Senftenbergs Mikrokosmos in Scharzweiss ständig in Bewegung scheint, schauen die lost girls der Malerin Evelin, die bereits in den 90eren den Mangaboom vorhersah, versteinert ins Ungewisse.


Mit dabei auch der Zeichner Sebastian Lorscher, der in gezeichneten Tagebüchern von seinen Reisen nach Haiti erzählt und mit Alex Diamond und Uta Kalthoff auch 2 hauptberufliche Galeristen, die es immer wieder auf die andere Seite zieht.
Jim Avignon selber präsentiert zur Ausstellung die hochkomplexe Musikhöllenmaschine “ the human jukebox”. Außerdem wird bei der Vernissage der neuerfundene Cocktail “ the starving artist” vorgestellt.