STREET now open! Chicago | Los Angeles | Miami | New York | San Francisco | Santa Fe
Amsterdam | Berlin | Brussels | London | Paris | São Paulo | Toronto | China | India | Worldwide
 
Berlin

Neuer Berliner Kunstverein

Exhibition Detail
Give Us The Future
Curated by: Frank Wagner
Chausseestrasse 128 -129
10115 Berlin
Germany


March 1st - April 20th
Opening: 
February 28th 7:00 PM - 9:00 PM
 
,
© Courtesy of the Neuer Berliner Kunstverein
> ARTISTS
> QUICK FACTS
WEBSITE:  
http://www.nbk.org
NEIGHBORHOOD:  
mitte
EMAIL:  
nbk@nbk.org
PHONE:  
+49 (0)30.28.07.020
OPEN HOURS:  
Tuesday - Sunday 12pm - 6pmThursday 12pm - 8pm
TAGS:  
video-art, sculpture, photography, installation
> DESCRIPTION

Mit der Ausstellung Give Us The Future übernimmt der Neue Berliner Kunstverein die Präsentation der Stipendiatinnen und Stipendiaten des Arbeitsstipendiums Bildende Kunst des Berliner Senats. Die Ausstellung markiert den Auftakt zu einigen Neuerungen, so werden im Gegensatz zu bisherigen Präsentationen sowohl thematisch als auch kuratorisch neue Akzente gesetzt. Präsentiert werden fünfzehn herausragende Positionen der zeitgenössischen Kunstszene Berlins. Die internationalen KünstlerInnen, die ihren Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in Berlin haben, setzen sich auf vielfältige Weise mit Vorstellungen von Gegenwart und Zukunft auseinander. Der Titel eines Punksongs der britischen Band One Way System aus dem Jahr 1982 wurde zum Motto für die Ausstellung Give Us The Future. Verstand sich der Song seinerzeit als wütende Attacke gegen die konservative Thatcher-Regierung, so wirft die gleichnamige Ausstellung einen gezielten Blick auf die Gegenwart. In Videos, Fotografien, Malereien, Skulpturen und Installationen erörtern die KünstlerInnen gesellschaftliche Fragestellungen und reflektieren gescheiterte Utopien sowie Ansatzpunkte eines kritischen Verständnisses heutiger und vergangener Lebensmodelle. Sie beleuchten die jüngsten Entwicklungen Berlins als Kunstmetropole, als Trendsetter aktueller Strömungen sowie als Produktionsstandort. Begleitend zur Ausstellung lädt das Kunstvermittlungsprogramm zu Podiumsdiskussionen, Gesprächen zur künstlerischen Praxis und themenbezogenen Performances ein.


Copyright © 2006-2013 by ArtSlant, Inc. All images and content remain the © of their rightful owners.