STREET now open! Chicago | Los Angeles | Miami | New York | San Francisco | Santa Fe
Amsterdam | Berlin | Brussels | London | Paris | São Paulo | Toronto | China | India | Worldwide
 
Berlin

Galerie Kunststück Berlin

Exhibition Detail
Vernissage/grand opening - "AUF LEBEN & TOD" ...
Curated by: Bianka Ahlgrimm
Braunschweiger Straße 64/2.Etage VH links
Berlin-Neukölln
12055 Berlin
Berlin
Germany


October 19th, 2013 - November 8th, 2013
Opening: 
October 19th, 2013 7:00 PM - 11:00 PM
 
,
> ARTISTS
> QUICK FACTS
WEBSITE:  
http://www.kunststueck-berlin.de
NEIGHBORHOOD:  
neukölln
EMAIL:  
info@kunststueck-berlin.de
PHONE:  
03068597946
OPEN HOURS:  
Di bis Fr: 19.00 – 22.00 Uhr und nach Vereinbarung
TAGS:  
digital, traditional, surrealism, realism, modern, landscape, figurative, abstract, sculpture, photography, mixed-media, installation
COST:  
free
> DESCRIPTION

AUF LEBEN & TOD ...

Vernissage/opening – Samstag, den 19.Oktober 2013/19:00 Uhr - Galerie Kunststück Berlin  Gruppenausstellung/groupshow vom Sa, den 19. Oktober 2013 bis Freitag, den 8. November 2013 - 19:00 Uhr

Finissage und 5 Jahres – Feier von Kunststück Berlin mit Geburtstagstorte und Prosecco for free, Freitag, 8. November 2013 - 19:00 Uhr

Eintritt: frei

Künstler/innen: Peter Schlangenbader, Solveig Gaida, Karsten Sturm, Jutta Stern, Sabine Thiede, Regula Heinzelmann, Anar Abasov, Susanne Worschech, Andrea Plank, Karin Mühlenberg, Sabine Schlossmacher, Bianka Ahlgrimm, Ingrid Biermann-Volke, Ute Lempp, Elisabeth Büschler, Christopher Wempen, Krass Unartig, Ing-Marie Hille, Merhaba Schaich, Sergej Saidov, Madinat Labazanova, Djamal Saidov.

Zur Vernissage freuen wir uns auf "Schöner morden mit den Mörderischen Schwestern"
20:00 Uhr: Lesung
Auf Leben & Tod – diesem Thema widmen sich auch Patricia Holland Moritz und Yalda Lewin in ihrer Lesung am 19.10.2013. Beide sind Mitglieder der Mörderischen Schwestern, einem Netzwerk von Krimiautorinnen und entführen die Zuhörer in  dunkle Geheimnisse.
"Mords-Spannung garantiert!"

Klanginstallation "Melodie des Lebens" von
Künstlerin Susanne Worschech

Das Leben ist nur ein Moment, der Tod ist auch nur einer. - Friedrich Schiller

Es geht um Leben oder Tod ... ein Kampf auf Leben und Tod, wir müssen gefährliche, lebensbedrohliche Krankheiten überstehen, wir werden geboren um zu leben und müssen alle irgendwann einmal sterben, im Tod sind alle gleich ...

Was macht das Leben lebenswert?
Gerade in schwierigen oder unsicheren Zeiten sollte man sich die schönen Seiten des Lebens vor Augen halten.
Was ist die Alternative zum Leben? Der Tod?

LEBEN heißt Geburt, Fühlen, Lachen, Glücklichsein, Liebe, Magie, Zauber, Sternenstaub, Dasein, Wachstum, Feuer, Wasser, Luft und Erde.

Wenn man an TOD denkt, hat man Gedanken wie Angst, Ungewissheit, Erlösung, das Ende, an ein
Leben nach dem Tod, Zwischenwelten, Krankheit, Nahtoderfahrung,Tristesse, Friedhof, Kirche, Depression, November, Kälte, Suizid ... Zerfall, Sterben, Verlust und Trauer.
Trauer bei Tieren, Wie gehen Tiere mit dem Tod um?
Día de los Muertos – Tag der Toten in Mexico …
Schwarz &weiss, Himmel & Hölle, Gut & Böse, Gott & der Teufel ...

Auch dieses Thema ist wieder sehr umfangreich. Wir sind gespannt auf die Werke der Künstler/innen!

Die hellen Galerieräume des Kunstsalon's haben eine Größe von 65 qm und liegen im 2. Stock eines Altbaus in Berlin-Neukölln. Deckenhöhe 3,40m.

Verkehrslage: Die Räumlichkeiten sind in der Braunschweiger Straße, U-Bahn- und S-Bahn-Hof Neukölln direkt um die Ecke, also auch bequem zu Fuß zu erreichen.

location: Galerie Kunststück Berlin/Kunstsalon & Produzentengalerie
Bianka Ahlgrimm
Braunschweiger Straße 64
12055 Berlin
2.Etage/Vorderhaus links
Parkmöglichkeiten vorhanden. Direkt um die Ecke S+U-Bahnhof Neukölln
http://www.kunststueck-berlin.de/
info@kunststueck-berlin.de
Telefon: 030 - 68 59 79 46


Copyright © 2006-2013 by ArtSlant, Inc. All images and content remain the © of their rightful owners.