STREET now open! Chicago | Los Angeles | Miami | New York | San Francisco | Santa Fe
Amsterdam | Berlin | Brussels | London | Paris | São Paulo | Toronto | China | India | Worldwide
 
Berlin

Kunstverein Tiergarten, Galerie Nord

Exhibition Detail
Anonyme Zeichner 2013
Turmstrasse 75
10551 Berlin
Germany


March 23rd, 2013 - April 20th, 2013
Opening: 
March 23rd, 2013 7:00 PM - 9:00 PM
 
,
© Courtesy of Kunstverein Tiergarten, Galerie Nord
> QUICK FACTS
WEBSITE:  
http://www.kunstverein-tiergarten.de
NEIGHBORHOOD:  
tiergarten
EMAIL:  
info@kunstverein-tiergarten.de
PHONE:  
(030) 90 18 33 - 453
OPEN HOURS:  
Di - Sa: 14 - 19 Uhr
> DESCRIPTION

Anonyme Zeichner ist ein von der Berliner Künstlerin Anke Becker gegründetes Kunst- und Ausstellungsprojekt, das in unterschiedlichen Formaten bereits in Berlin und in anderen Städten und Ländern realisiert worden ist. Seit der ersten Ausstellung im Jahr 2006 haben mittlerweile über 6000 Zeichnerinnen und Zeichner aus aller Welt teilgenommen. Im Rahmen der Ausstellung werden Zeichnungen gezeigt, deren Autoren anonym bleiben. Vor der Ausstellung wird ein offener internationaler Aufruf zur Teilnahme im Internet geschaltet. Es gibt keine inhaltlichen Vorgaben – die einzige formale Regel: Ausgestellt werden ausschließlich Arbeiten bis zu einem Format von maximal A3. 

Aus allen eingesendeten Zeichnungen werden rund 800 Blätter für die Ausstellung ausgewählt. Herkunft, Alter oder Geschlecht der Teilnehmer werden nicht erfragt und spielen bei der Auswahl keine Rolle: Die Auswahl erfolgt, ohne dass vorher auf den Namen der Einsender geschaut wird. Was zählt, ist die Kunst und nicht die Biografie.
Alle Zeichnungen werden zu einem symbolischen Einheitspreis von jeweils 150 Euro verkauft - egal ob sie von etablierten Künstlern stammen oder von unbekannten Laien. Die Künstler erhalten pro verkaufter Arbeit 100 Euro, die restlichen 50 Euro werden zur Teilfinanzierung des Projektes verwendet. Unverkaufte Zeichnungen werden an die Künstler zurückgesendet oder auf Wunsch archiviert. Der festgesetzte Einheitspreis versteht sich nicht als realer Marktpreis, sondern fungiert als konzeptueller Platzhalter für jede auf dem Kunstmarkt erdenkliche Verkaufssumme.


Die Anonymität der Zeichner kann nur durch einen Verkauf aufgehoben werden: Verkaufte Zeichnungen werden direkt von der Wand genommen und der Name sowie der Herkunftsort des jeweiligen Künstlers wird an die entstehende Leerstelle auf die Wand geschrieben.
Für Anonyme Zeichner 2013 im Kunstverein Tiergarten wird parallel zur Ausstellung eine Online-Version der Ausstellung realisiert: Dort wird man alle ausgestellten Arbeiten ansehen und auch erwerben können. Egal wo auf der Welt man sich befindet, jeder kann nicht nur als teilnehmende/r Künstler/in sondern auch als Sammler/in dabei sein.

zusätzlich geöffnet am Sonntag, den 24. März, von 12 bis 18 Uhr.


Copyright © 2006-2013 by ArtSlant, Inc. All images and content remain the © of their rightful owners.