Chicago | Los Angeles | Miami | New York | San Francisco | Santa Fe
Amsterdam | Berlin | Brussels | London | Paris | São Paulo | Toronto | China | India | Worldwide
 
Berlin

FREIES MUSEUM BERLIN

Exhibition Detail
Stadtleben auf dem Flugfeld - Von Tempelhof nach Tegel // Ein Projekt von Masterstudenten der Hochschule Bremen
Buelowstraße 90
10783 Berlin
Germany


February 23rd, 2013 - March 1st, 2013
Opening: 
February 22nd, 2013 7:00 PM - 9:00 PM
 
,
© Courtesy of FREIES MUSEUM BERLIN
> QUICK FACTS
WEBSITE:  
http://www.freies-museum.com
NEIGHBORHOOD:  
tempelhof-schöneberg
EMAIL:  
office@freies-museum.com
PHONE:  
+49 (0) 30 34 72 18 14
OPEN HOURS:  
Montag - Samstag, 12 - 19 Uhr, Sonntag 15 - 18 Uhr
> DESCRIPTION

Die Flughäfen Tempelhof und Tegel stehen potenziell als große Entwicklungsgebiete der Zukunft für Berlin zu Verfügung. Aufgrund der Größe und historischen Entwicklung kommt den beiden Flugfeldern eine hohe Symbolik als Bedeutungsträger der Stadtentwicklung in Berlin zu. 

Im Rahmen eines Workshops im Flughafen Tempelhof mit Studenten der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus (BTU), Prof. Frank Schwartze, Lehrstuhl Stadtplanung und der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin haben wir die Grundlagen im Oktober 2012 für unser Projekt erarbeitet. Gegenstand der Untersuchung war der gesamte Entwicklungsraum Berlins, insbesondere der Vergleich von Tempelhof und Tegel, nach Lage und Ort, der Geschichte, den vorhandenen Plänen und der aktuellen Diskussion um die Stadtentwicklung.

Die Mehrzahl der ausgearbeiteten Entwürfe konzentriert sich auf das Tempelhofer Flugfeld. In der Abwägung um Begriffe wie ‚Stadt der kurzen Wege‘, ‚Innenentwicklung vor Außenentwicklung’ bei einem hohen Druck auf dem Wohnungsmarkt experimentieren die Konzepte mit einer weitgehenden Bebauung der Innenstadtlage Tempelhofs. Einen zusätzlichen Hintergrund bildet das Motiv einer nahezu vollständigen Zurückhaltung zugunsten der freiräumlichen Entwicklung von Tegel. Alle Entwürfe arbeiten dennoch mit städtischem Freiraum und einer engen Verknüpfung von Wohnen und Arbeiten in den neu entwickelten Quartieren. Als ein mögliches Ideal erscheint dabei die Integration der geplanten gewerblichen und industriellen Nutzung für Tegel in den neuen Stadtteilen auf dem Tempelhofer Flugfeld.


Copyright © 2006-2013 by ArtSlant, Inc. All images and content remain the © of their rightful owners.