STREET now open! Chicago | Los Angeles | Miami | New York | San Francisco | Santa Fe
Amsterdam | Berlin | Brussels | London | Paris | São Paulo | Toronto | China | India | Worldwide
 
Berlin

Galerie Wedding

Exhibition Detail
MEDIATED VISIONS
Müllerstrasse 146/147
13353 Berlin
Berlin
Germany


September 28th, 2012 - November 10th, 2012
Opening: 
September 28th, 2012 7:30 PM - 10:00 PM
 
Coexistence, Johann BüsenJohann Büsen, Coexistence
, Costantino CiervoCostantino Ciervo
, Mai Yamashita & Naoto KobayashiMai Yamashita & Naoto Kobayashi
< || >
> QUICK FACTS
WEBSITE:  
http://www.galeriewedding.de
NEIGHBORHOOD:  
Other (outside main areas)
EMAIL:  
info@galeriewedding.de
OPEN HOURS:  
12 - 18
TAGS:  
video-art, installation, digital, mixed-media
COST:  
free
> DESCRIPTION

MEDIATED VISIONS - Costantino Ciervo, Johann Büsen, Mai Yamashita & Naoto Kobayashi

28.09.2012 – 10.11.2012

 

Eröffnung: 28. September 2012 um 19.30 Uhr

 

"Mediated Visions" zeigt Kunstwerke, die die Besucher neue Möglichkeiten der Vermittlung von Medien und Technologie entdecken lassen. Sie hinterfragen die übliche Sicht der Dinge und öffnen neue Perspektiven. “Mediated Visions” ist eine interkulturelle Gemeinschaftsausstellung international bekannter Künstler: Costantino Ciervo, Johann Büsen, Mai Yamashita und Naoto Kobayashi präsentieren mit unterschiedlichsten Techniken und Herangehensweisen ihre ganz persönliche Sicht der Welt.
Der italienische Künstler Costantino Ciervo setzt philosophische Konzepte in intime ästhetische Erfahrung um. Er belebt Objekte in einer Weise, die sie zu körperlich greifbaren Analysen und Beobachtungen philosophischer Inhalte macht. Ein Multimedia-Philosoph des 21. Jahrhunderts, der die Grenzen des Gewöhnlichen herausfordert, indem er Hard- und Software auf eine sehr subtile Art und Weise modelliert.
Direkt auf den Ort abgestimmt, hat der deutsche Künstler Johann Büsen für die Galerie Wedding eine Wandinstallation vorbereitet. Eine digitale Kollage mit Zeichen und Symbolen, die eine persönliche Post-Pop-Art geprägte Vision unserer komplexen, digitalen und informationsüberfluteten Zeit vorstellt. Ein kreativer Remix von Einflüssen lässt die Wand der Galerie schwinden und öffnet neue Dimensionen.
Mai Yamashita und Naoto Kobayashi aus Japan zeigen uns ihre Perspektive des täglichen Lebens durch zwei Performance Videos. Mit Humor verwandeln sie zweckfreie Tätigkeiten in magische Momente. Es sind einfache tägliche Übungen und Rituale, die die Zuschauer entdecken lassen, wie Beständigkeit und Ausdauer unsere Welt verwandeln können.
Eine Media-Ausstellung zwischen Pop, Philosophie und Alltag: Marie Reig Florensa, selber Künstlerin und Mitglied der spanischen Media-Gruppe ZZZ, präsentiert sich mit „Mediated Visions“ erstmalig in der Galerie Wedding als Gastkuratorin.

 

GALERIE WEDDING
Müllerstraße 146/147
13353 Berlin
www.galeriewedding.de
Öffnungszeiten Di-Sa 12-18 Uhr


Copyright © 2006-2013 by ArtSlant, Inc. All images and content remain the © of their rightful owners.