Chicago | Los Angeles | Miami | New York | San Francisco | Santa Fe
Amsterdam | Berlin | Brussels | London | Paris | São Paulo | Toronto | China | India | Worldwide
 
Berlin

Galerie Parterre

Exhibition Detail
Die Malerin und Schriftstellerin Charlotte E. Pauly in Selbstzeugnissen
Danziger Str. 101, Haus 103
10405 Berlin
Deutschland
Germany


October 16th, 2012 6:00 PM - 9:00 PM
 
Ein schlesisches Fräulein wird Weltbürgerin. Die Malerin und Schriftstellerin Charlotte E. Pauly in Selbstzeugnissen,
Ein schlesisches Fräulein wird Weltbürgerin. Die Malerin und Schriftstellerin Charlotte E. Pauly in Selbstzeugnissen,
Sept. 2012, book
© vbb Verlag für Berlin-Brandenburg
> QUICK FACTS
EVENT TYPE:  
Reading
WEBSITE:  
http://www.galerieparterre.de
NEIGHBORHOOD:  
prenzlauerberg, pankow
EMAIL:  
galerieparterre@googlemail.com
OPEN HOURS:  
We-So 13-21 hrs | Th 10-22 hrs
COST:  
0
> DESCRIPTION

Begleitveranstaltung zur Ausstellung
Ein Temperament mir selbst fast unbekannt
Charlotte E. Pauly (1886 -1981)
Arbeiten auf Papier

Di, 16. Oktober 2012
Buchpremiere und Gespräch

18 Uhr
Ein schlesisches Fräulein wird Weltbürgerin.
Die Malerin und Schriftstellerin Charlotte E. Pauly in Selbstzeugnissen

Zeitlebens reflektierte Charlotte E. Pauly Gesehenes und Erlebtes: in ihren Bildwerken, in Romanen, Dichtungen, Aufsätzen, Briefen und Tagebüchern. Anita Kühnel stellt ihren soeben im Verlag für Berlin-Brandenburg erschienen Band "Ein schlesisches Fräulein wird Weltbürgerin" mit einer Auswahl aus den unveröffentlichten Tagebuchnotizen und Briefen der Pauly vor.

19 Uhr
… Ein Temperament mir selbst fast unbekannt
Das Unakademische ihres Werkes, ihre geistvolle Lebendigkeit, ihre Eigenständigkeit und ihr unabhängiges Temperament faszinierten eine ganze Reihe von Menschen, darunter eine große Zahl von Künstlern, Kunsthistorikern und Kunstfreunden. Unsere Gesprächspartner Michael Augustinski, Dieter Goltzsche, Ursula Lang und Wolfgang Leber berichten von ihren ganz unterschiedlichen Begegnungen, persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen mit dem Werk Charlotte E. Paulys und ihrer besonderen Wertschätzung dieser ungewöhnlichen Künstlerin. Zu Gast ist außerdem Bodo von Dewitz, Großneffe der Pauly und Hauptleihgeber der Ausstellung. Moderation: Anita Kühnel und Kathleen Krenzlin

Die Ausstellung läuft vom 26. September bis 04. November 2012

Galerie Parterre
Danziger Straße 101, Haus 103
10405 Berlin (Prenzlauer Berg)

Öffnungszeiten
Mi-So 13 - 21 Uhr, Do 10 - 22 Uhr
Eintritt frei

http://www.galerieparterre.de


Copyright © 2006-2013 by ArtSlant, Inc. All images and content remain the © of their rightful owners.