Chicago | Los Angeles | Miami | New York | San Francisco | Santa Fe
Amsterdam | Berlin | Brussels | London | Paris | São Paulo | Toronto | China | India | Worldwide
 
Berlin

Akademie der Künste - Hanseatenweg

Exhibition Detail
"Die Irren sind los..." FLUXUS-Ereignisse in Europa 1962–1977
Hanseatenweg 10
D-10557 Berlin-Tiergarten
Germany


July 13th, 2012 - August 12th, 2012
Opening: 
July 12th, 2012 6:00 PM - 8:00 PM
 
Fluxus-Festival in Nizza, Ben VautierBen Vautier, Fluxus-Festival in Nizza,
26. Juli 1963
© Courtesy of the artist & Akademie der Künste - Hanseatenweg
> ARTISTS
> QUICK FACTS
WEBSITE:  
http://www.adk.de
NEIGHBORHOOD:  
mitte
EMAIL:  
info@adk.de
PHONE:  
030.200 57-2000
OPEN HOURS:  
Tue - Sun 11am-8pm
TAGS:  
performance, photography, film
> DESCRIPTION

Sie rasierten sich auf der Bühne die Haare, hantierten mit Butter und Eiern, zerlegten Konzertflügel und sprengten Salatköpfe. 50 Jahre ist es her, dass eine lose Gruppe junger Künstler für Schlagzeilen wie „Neueste Musik im Irrenhausstil“ und „They hang up cabbage and say it’s art“ sorgten. Es ist an der Zeit, einen frischen Blick auf die Fluxus-Ereignisse der 1960er und 70er Jahre in Wiesbaden, Düsseldorf, London, Amsterdam, Kopenhagen, Nizza, Berlin, Prag, Budapest, Aberystwyth... zu werfen.

Die Ausstellung nimmt die performativen Aspekte von Fluxus in den Blick. Reiches Hintergrundmaterial (Filme, Tonaufnahmen, Fotografien, Partituren, Künstlerinterviews) ist über iPads zugänglich. Es gibt Künstler-Performances, Vorträge, thematische Führungen und auch die Besucher selbst können (Do-it-yourself!) Fluxus-Kompositionen aufführen.

Künstler: Eric Andersen, Milan Knížák, Alison Knowles, Jarosław Kozłowski, Larry Miller, Ann Noël, Ben Patterson, Willem de Ridder, Tamas St.Turba, Ben Vautier u.v.a.

Weitere Orte: Poznań, Krakau, Kopenhagen, Vilnius, Paris
Kooperation im Rahmen von „A Year from Monday“. Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds Berlin.


Copyright © 2006-2013 by ArtSlant, Inc. All images and content remain the © of their rightful owners.