Chicago | Los Angeles | Miami | New York | San Francisco | Santa Fe
Amsterdam | Berlin | Brussels | London | Paris | São Paulo | Toronto | China | India | Worldwide
 
Berlin

Nature Morte Berlin

Exhibition Detail
Longing for Tomorrow
Weydingerstraße 6
10178 Berlin
Germany


April 28th, 2012 - June 2nd, 2012
Opening: 
April 27th, 2012 6:00 PM - 9:00 PM
 
,
> QUICK FACTS
WEBSITE:  
http://www.naturemorte.com
NEIGHBORHOOD:  
mitte
EMAIL:  
naturemorte.berlin@googlemail.com
PHONE:  
+49 (0) 30 206 548 77
OPEN HOURS:  
Tuesday through Saturday, from 11 am to 6pm and by appointment
> DESCRIPTION

Mit ihrer neuesten Werkgruppe erkunden Thukral &Tagra die seltsame Mischung aus Sentimentalität, Nostalgie und klischeehaftem Futurismus, welche sinnbildlich für die aufstrebende Mittelschicht Indiens steht, besonders in der neuen, stetig wachsenden Stadt Gurgaon, ein Vorort von Neu-Delhi, in der die Künstler leben und arbeiten. Gurgaon, ein aufstrebender Knotenpunkt für Produktions- und Informationstechnologie, ist auch ein ausufernder Wohnort, gekennzeichnet durch faux-klassizistische Villen, emporragende Wohnblöcke im Stile kolonialer Bungalows, riesige Einkaufszentren, dominiert von globalisierten Food-Courts, und Stahl- und Glassungeheuer, welche durch Schotterpisten verbunden sind. Thukral & Tagras frenetische Mischung aus hohen und niederen Malerei- und Skulpturstilen mit dekorativen Ausstaffierungen ist eine angemessene Antwort auf diese verwirrende und perverse urbane Realität, welche das „Neue Indien“ verkörpert.

Als Teil der Ausstellung werden die ersten Arbeiten von Thukral & Tagra zu sehen sein, die sie in der historischen Porzellanfabrik Meissen, in der Nähe von Dresden, hergestellt haben. Ausgehend von einigen klassischen Vasen des Meissen Archivs, stapeln Thukral & Tagra diese zu skurrilen Türmen auf und bemalen sie in Bonbonfarben mit der für sie typischen Bildersprache. Möbelgestelle und an die Wand montierte Hintergründe rahmen die zentralen Porzellanstücke, wobei das feine Material mit billigen Kunststoffen und Laminaten kontrastiert wird. Das Resultat sind verführerische Konstruktionen, welche das Werk des italienischen Designers Carlo Bugatti, mit einem Umweg über die mailändische Memphis Design Gruppe der frühen achtziger Jahre, vom späten 19. ins 21. Jahrhundert bringen. Diese sind mit listigen Referenzen zum klassischen Modernismus, wie er in Indien nach der Unabhängigkeit rezipiert und verfälscht wurde, versehen. Nature Morte wird einige aufwendigere Meissen Werke von Thukral & Tagra bei der Art Basel im Juni zeigen.

-------------------------------------------------------------------------------------------

With their latest group of works, Thukral & Tagra explore the bizarre mix of sentimentality, nostalgia and clichéd futurisms that is epitomized by the rising Indian middle class and especially in the burgeoning new city of Gurgaon, a suburb of New Delhi where the artists live and work. Gurgaon, a rising hub of manufacturing and information technology, is also a sprawling residential community characterized by faux-classical mansions, towering apartment blocks decked out like colonial bungalows, mega-malls dominated by globalized food courts, and steel and glass behemoths connected by dirt roads. Thukral & Tagra’s frenetic mixture of high and low styles in paintings, sculptures and decorative accoutrements is an apt response to this bewildering and perverse urban reality typifying the “new India.”

As part of the exhibition, on display will be the very first works Thukral & Tagra have produced at the historic Meissen porcelain factory near Dresden. Starting with classical vases from the Meissen archives, T&T pile them up into comical towers and paint them with their trademark imagery in candy colors. Furniture pedestals and wall-mounted backdrops frame the porcelain centerpieces, contrasting the rarified material with more down-market plastics and laminates. The results are seductive constructions that bring the work of the late 19th Century Italian designer Carlo Bugatti into the 21st Century, via the Memphis design group of 1980s Milan and with sly references to High Modernism as it was bastardized in Post-Independence India. Nature Morte will present more elaborate Meissen works produced by Thukral & Tagra at Art Basel in June.


Copyright © 2006-2013 by ArtSlant, Inc. All images and content remain the © of their rightful owners.