STREET now open! Chicago | Los Angeles | Miami | New York | San Francisco | Santa Fe
Amsterdam | Berlin | Brussels | London | Paris | São Paulo | Toronto | China | India | Worldwide
 
Berlin

C/O Berlin

Exhibition Detail
Masterclass
Amerika Haus
Hardenbergstr. 22-24
10623 Berlin
Germany


March 3rd, 2012 - May 20th, 2012
Opening: 
March 3rd, 2012 11:00 AM - 8:00 PM
 
Picasso, Arnold NewmanArnold Newman, Picasso
© Courtesy of the artist & C/O Berlin
> QUICK FACTS
WEBSITE:  
http://www.co-berlin.info
NEIGHBORHOOD:  
friedrichshain-kreuzberg
EMAIL:  
info@co-berlin.org
PHONE:  
+49.30.28 44 41 60
OPEN HOURS:  
daily 11 am to 8 pm
TAGS:  
photography
> DESCRIPTION

"Mich interessiert, was Individuen antreibt, was sie in ihrem Leben anstellen. Ich wäre ein guter Psychiater." Arnold Newman

Das gesamte Leben eines Menschen in einem Augenblick. Das fotografische Porträt als visuelle Biografie. Arnold Newman versteht es meisterhaft, die Zeitläufe in Gesicht und Mienenspiel seines jeweiligen Gegenübers freizulegen. Seine Fotografien von starker, metaphorischer Qualität bilden einen Querschnitt der Kulturschaffenden des 20. Jahrhunderts. Pablo Picasso, Marilyn Monroe, Marc Chagall, Igor Strawinsky, Max Ernst, Piet Mondrian, Marcel Duchamp, Konrad Adenauer, John F. Kennedy, Andy Warhol, David Hockney, Martha Graham – obwohl Arnold Newman zumeist weltbekannte Personen in seiner einfühlsamen Bildsprache porträtiert, lehnte er Prominenz ohne Verdienst ab. Er ist auf der Suche nach Individuen, die ihre Ideen mit außergewöhnlichem Talent umsetzen. Ihn interessiert, was die Menschen sind, nicht wer.

Arnold Newman liebte die Lehre, was viele seiner Studenten bestätigen können. Die Retrospektive "Masterclass" zeigt, wieviel es noch von diesem Meister zu lernen gibt. Die Ausstellung umfasst 200 schwarz-weiße und farbige Vintageprints aus dem Gesamtwerk des einflussreichsten Porträtfotografen des 20. Jahrhunderts. Neben den bekanntesten Porträts von Arnold Newman umfasst die posthume Retrospektive auch Werke, die in bisher kaum Aufmerksamkeit erlangten: Stillleben, architektonische Studien, frühe Street Photography sowie bisher nicht gezeigte Kontaktbögen. Die Retrospektive wird von der Foundation for the Exhibition of Photography, Minneapolis, und von William Ewing in Zusammenarbeit mit dem Harry Ransom Center, Austin, organisiert.


Copyright © 2006-2013 by ArtSlant, Inc. All images and content remain the © of their rightful owners.